Herzlich Willkommen

Immer aktuell finden Sie auf diesen Seiten eine gute Auswahl an Büchern, Kunstkarten und Ostheimer Holzspielzeug.

Liebe Kundinnen und Kunden!

Seit dem 1. Oktober 2019 bin ich unter folgender Telefon Nummer zu erreichen:
04327 218 0 655

Die neusten Büchertisch Termine:

30.11.2019 9 UhrTag der offenen Tür mit öffentlicher Schulfeier Waldorfschule Elmshorn, 
der Büchertisch ist bis 11:30Uhr aufgebaut
30.11.2019 13 bis 19 Uhr Langes Wintermarkt Uetersen
01.12.2019 11 bis 17 Uhrfinden sie meinen Büchertisch in der Scheune


bestellen Sie jetzt direkt Ihre Favoriten:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach wie vor verfüge ich über eine große Auswahl an Kunst-Postkarten, hier eine klitzekleine Auswahl,
möchten sie eine besondere Karten, melden sich sich 04327 218 0 655
Lena Anderson. Dezember. KK   Wiberg, H. Tomte und der Fuchs. KK  Nordqvist, S. Trollfamilie. KK  Lippi, F. Maria das Kind verehrend (Detail), um 1459

   
Lippi, F. Verkündungsengel (Ausschnitt). KK   Angelico, Fra. Musizierender Engel,1433. KK. 


Hier die beliebtesten Adventskalender, sie können sie bestellen und sie erhalten die Kalender
mit einer anteiligen Versandgeb. von 4,00€ zu geschickt,
auf dem Martinsmarkt finden sie eine große Auswahl bei mir am Büchertisch der BücherStube (Klassenraum 5)

Hewel, A. Sternenkalender. Adventskalender   Ott-Heidmann. Such mit mir die rechte Tür. Adventskalender  Gerstenmaier, U. Winterzene. Adventskalender
Daniela Drescher. Weihnachten im Elfenland. Adventskalender   Daniela Drescher. Adventskalender. Giesbert   Hewel, A. Weihnachten im Walde, Advendskalender.


Jahreskalender 2020 von Silke Leffler sind eingetroffen:
Familienplaner 2020Großer Monatsplaner 2020
5 Spalten                                       7 Spalten
Geschenkpapierkalender 2020und der beliebte Geschenkpapierkalender

Paolo Congetti, GEHEN, OHNE JE DEN GIPFEL ZU BESTEIGEN
Der Weltenwanderer Paolo Cognetti nimmt uns mit auf eine atemberaubende Reise in die entlegendste Region des Himalaja - er sucht dort nach Stille, Ruhe und Kraft, und wie in seinem preisgekrönten Bestsellter "Acht Berge" beweist er ein feines Gespür für die drängenden Fragen des Lebens.

erschienen am 14.11.2019 bei Penguin
gebunden 15,00€








Pappbilderbücher, Kinder- und Jugendliteratur
Pippa und Pelle im Schnee   Ole Winterwicht   Die Enten laufen Schlittschuh    Frau Holle
alle Bücher aus dem Urachhaus Verlag ab 8,00€ Das Drehbilderbuch 16,00€
Der Sternenmann 
Auf einem winzigen kleinen Planeten,
in einer weit entfernten Galaxie, lebt der
Sternemann. Seine Aufgabe ist es, die Sterne zum
Leuchten zu bringen. Doch eines Tage geht ihm der
kleinste Stern verloren! und es beginnt eine magische Reise durch die Nacht.
Eine ganz bezaubernde Gutenachtgeschichte
ab 3 Jahre bei ars edition erschienen kostet 15,00€





Die fabelhafte Frau Löffelchen Plötzlich - aus heiterem Himmel und wenn es am wenigsten passt - geschieht es: Sie wird so klein wie ein Teelöffel. und Frau Löffelchen muss sich durch viele Geschichten
schippern. Und dann plötzlich ist sie wieder so groß wie andere Leute auch.

Ein schönes Vorlesebuch für Jung und Alt, außergewöhnlich die Mischung aus Humor und Weisheit machten die Geschichten von Alf Proysen weltbekannt. Wundervoll illustriert von Annine Quvales
Urachhaus, gebunden 25,00 € ab 4 Jahre






Winterhaus   Die Geheimnisse von Winterhaus


Mary AnnFox und ihre Cornwall-Krimi´s

  Product image

Je tiefer man gräbt Blaues Meer und grüne Wiesen, versteckte Buchten und raue Klippen, Fischpasteten und Cream Tea: Die junge Gärtnerin Mags genießt den Frühsommer in Cornwall. Sie soll am Tag der offenen Tür Besucher durch Shelter Gardens, einen Landschaftsgarten des 19. Jahrhunderts, führen. Durch die ungewöhnliche Färbung der Blüten neugierig geworden, gräbt Mags im Hortensiental etwas zu tief und stößt dabei auf menschliche Knochen. Sind es die Überreste der Verlobten von Thomas Williams, dem zukünftigen Erben von Shelter Gardens? Vor Jahren ist die junge Frau zusammen mit einer wertvollen Schmucksammlung verschwunden. Mags sucht auf eigene Faust nach dem Mörder und steckt bald tiefer in den Ermittlungen, als ihr lieb ist. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                    
Wie ein Leuchten in der Nacht Jojo Moyes
Der große neue Roman der Bestsellerautorin. Eine Feier des Lesens und der Freundschaft. Eine große Liebesgeschichte. Ein Buch, das Mut macht.
1937: Hals über Kopf folgt die Engländerin Alice ihrem Verlobten Bennett nach Amerika. Doch anstatt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten findet sie sich in Baileyville wieder, einem Nest in den Bergen Kentuckys. Mächtigster Mann ist der tyrannische Minenbesitzer Geoffrey Van Cleve, ihr Schwiegervater, unter dessen Dach sie leben muss.
Neuen Lebensmut schöpft Alice erst, als sie sich den Frauen der Packhorse Library anschließt, einer der Bibliotheken auf dem Lande, die auf Initiative von Eleanor Roosevelt gegründet wurden. Wer zu krank oder zu alt ist, dem bringen die Frauen die Bücher nach Hause. Tag für Tag reiten sie auf schwer bepackten Pferden in die Berge.
Alice liebt ihre Aufgabe, die wilde Natur und deren Bewohner. Und sie fasst den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. Gegen alle Widerstände.
1.10.19 im Wunderlich Vlg erschienen gebunden 24,00€ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die letzten ihrer Art Maja Lunde
Über Mensch und Tier und das Tier im Menschen: Vom St. Petersburg der Zarenzeit über das Deutschland des Zweiten Weltkriegs bis in ein Norwegen der nahen Zukunft erzählt Maja Lunde von drei Familien, dem Schicksal einer seltenen Pferderasse und vom Kampf gegen das Aussterben der Arten. Ein bewegender Roman über Freiheit und Verantwortung, die große Gemeinschaft der Lebewesen und die alles entscheidende Frage: Reicht ein Menschenleben, um die Welt für alle zu verändern?
btb 22,00 €  gebunden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erscheint am 21. Oktober 2019

Die Leben der Elena Silber Alexander Osang
Alexander Osang schreibt den großen Roman seiner Familie – es ist der Roman des 20. Jahrhunderts.

Russland, Anfang des 20. Jahrhunderts. In einer kleinen Provinzstadt östlich von Moskau wird der Revolutionär Viktor Krasnow hingerichtet. Wie eine gewaltige Welle erfasst die Zeit in diesem Moment Viktors Tochter Lena. Sie heiratet den deutschen Textilingenieur Robert Silber und flieht mit diesem 1936 nach Berlin, als die politische Lage in der Sowjetunion gefährlich wird. In Schlesien überleben sie den Zweiten Weltkrieg, aber dann verschwindet Robert in den Wirren der Nachkriegszeit, und Elena muss ihre vier Töchter alleine durchbringen. Sie sollen den Weg weitergehen, den Elena begonnen hat zu gehen – hinaus aus einem zu engen Leben, weg vom Unglück. Doch stimmt diese Geschichte, wie Elena sie ihrer Familie immer wieder erzählt hat?
2017, mehr als zwanzig Jahre nach Elenas Tod, macht sich ihr Enkel, der Filmemacher Konstantin Stein, auf den Weg nach Russland. Er will die Geschichte des Jahrhunderts und seiner Familie verstehen, um sich selbst zu verstehen.
Fischer Verlag geb. 24,00€

Kastanienjahre
Anja Baumheier Ein anderes Land. Ein anderes Leben.
Zwei Orte gibt es, die für Elise Heimat bedeuten: Paris, wo sie seit über 20 Jahren eine kleine Boutique im Montmartre führt; und Peleroich, das verschlafene Dorf an der mecklenburgischen Ostseeküste. Hier wächst sie in den 60er Jahren auf, hier lernt sie Henning und Jakob kennen, die beiden Lieben ihres Lebens. Henning, der Fels in der Brandung, den sie seit Kindertagen kennt, Jakob, der Frauenschwarm, der Künstler werden will und wie sie davon träumt, einmal den Eiffelturm zu sehen. Eine fatale Dreiecksbeziehung voller Geheimnisse - bis Jakob eines Tages spurlos aus Elises Leben verschwindet.
Als Elise nach vielen Jahren in ihr Heimatdorf zurückkehrt, taucht sie tief ein in ihre eigene Vergangenheit und in die Geschichte von Peleroich, wo ihre Eltern sich kurz nach Gründung der DDR kennenlernen…
Anja Baumheier erzählt von einem malerischen Dorf und dem Schicksal seiner Bewohner zwischen Gründung der DDR, Mauerbau und Nach-Wendezeit.
20.08.19 beim Wunderlich Vlg erschienen gebunden 22,00  €

Der Gesang der Flusskrebse
“Ein schmerzlich schönes Debüt, das eine Kriminalgeschichte mit der Erzählung eines Erwachsenwerdens verbindet und die Natur feiert.” The New York Times

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.
erschienen bei Hanserblau, gebunden 22,00€

Space Girls
Maiken Nielsen
Juni wächst in den 50er-Jahren auf einem Flugplatz in New Orleans auf. Für das wilde Kind gibt es nichts Schöneres, als mit ihrem Stiefvater an Flugzeugen herumzubasteln. Doch Juni will mehr: zu den Sternen fliegen. Jahre später kommt sie diesem Traum ein Stück näher: Mit zwölf anderen Frauen wird sie zum Astronauten-Training der NASA zugelassen. ...
Rowohlt geb. 22,00€

Der Nr.-1-Bestseller aus Finnland
1996, im Norden Finnlands. Als Lahja im Sterben liegt, blickt sie auf ein langes Leben zurück, in dem sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat: das Fotografieren. Ihr treu sorgender Ehemann Onni jedoch konnte ihr nicht geben, nach was sie sich sehnte – bis sie sich nach Jahren der unterdrückten Gefühle zu einer grausamen Tat hinreißen ließ. Erst nach ihrem Tod findet ihre Schwiegertochter Kaarina einen Brief, der die entsetzliche Wahrheit ans Licht bringt. Er erzählt von einer Familientragödie, die schon fast hundert Jahre zuvor mit Lahjas Mutter ihren Anfang genommen hat …
»Was für ein Glück, dass der finnische Lehrer Tommi Kinnunen in Familienalben geblättert hat und nicht davor zurückschreckte, seinen Vorfahren eine Stimme zu geben.« BRIGITTE woman

Der Wal und das Ende der Welt John Ironmonger

St. Piran, ein idyllisches Fischerdorf an der englichsen Küste, wo die Uhren noch langsam gehen.

Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch keiner ahnt, wie existentiell ihre Gemeinschaft bedroht ist. So wie das ganze Land. Und vielleicht die ganze Welt. Weil alles mit allem zusammenhängt.
John Ironmonger erzählt eine mitreißende Geschichte über das, was uns als Menschheit zusammenhält. Und stellt die wichtigen Fragen: Wissen wir genug über die Welt, in der wir leben? Was brauchen wir, um uns aufgehoben zu fühlen? Und was würdest du tun, wenn alles auf dem Spiel steht? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte Kirsten Boie

Nach dem großen Feuer findet Mama Reh am Rande des Waldes ein kleines graues Puscheliges: Blau-Auge, einen jungen Fuchs, der seine Familie verloren hat. Blau-Auge darf bei Mama Reh und ihren Kindern bleiben – und er gibt sich wirklich große Mühe, ein gutes Reh zu sein! Aber als zuerst die dumme kleine Maus verschwindet und kurz darauf das Rehkitz Vielpunkt, glauben alle Waldtiere, dass Blau-Auge dahintersteckt. Ein Fuchs bleibt eben immer ein Fuchs! Doch Blau-Auge zeigt den Tieren, dass er ein echter Freund ist, auf den man sich verlassen kann.

Ob Füchse oder Kinder – alle brauchen Freunde und Geborgenheit. Und Kirsten Boie erzählt uns davon.
Mit wunderbaren Illustrationen von Barbara Scholz.

 

Paulas Reise Jana Steingässer

oder

Wie ein Huhn uns zu Klimaschützern machte.

Warum legt Emma (das Huhn) im Dezember ihr erstes Ei?

Die zwölfjährige Paula will zusammen mit ihrer Familie herausfinden, was tatsächlich dahintersteckt - und so begeben sie sich auf eine unglaubliche Reise, die sie auf den Spuren des Klimawandels durch die ganze Welt führt. Eine wahre geschichte voller atemberaubender Bilder - und eine Familie mittendrin.

 

Vom Glück mit den Hühnern zu leben Manuela von Perfall & Jessica Jungbauer

Hühnerfreunde und ihre Geschichten









Garden Girls Mauela von Perfall & Jessica Jungbauer

In Garden Girls zeigen 20 Schräbergärtnerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre besten Ideen für Garten und Laube, geben genial einfache Tipps und verraten neue Einmachrezepte von Apfeltarte bis Zwetschgenmus.

Der neue Pflanz- und Genussberater für alle, die einen kleinen Garten haben. Oder zumindest einen Balkon. Oder die noch von beidem träumen.

Callwey Verlag

 

 

Das kleine weiße Pferd Elisabeth Goudge

Nachts im Park sieht Maria es zum ersten Mal. das kleine weiße Pferd. Aber Schloss Moonacre birgt in seinen jahrhundertalten Mauern noch mehr seltsame Wesen und Geheimnisse. Sie alle scheinen Maria erwartet zu haben und ihr etwas mitteilen zu wollen......

Fr.Geistesleben 16 € ab 10 Jahre" Mein Lieblingsbuch war Das kleine weiße Pferd von Elisabeth Goudge." Joanne K. Rowling



Hanya Yanagihara Das Volk der Bäume

Autorin des Weltbestsellers „Ein wenig Leben“, führt den Leser in diesem brilliant geschriebenen Roman an die Abgründe des Menschlichen.
Der junge Arzt Norton Perina kehrt mit einer unfassbaren Entdeckung von der Insel Ivu’ivu zurück: Hat er wirklich ein Mittel gegen die Sterblichkeit gefunden? Eine uralte Schildkrötenart soll die Formel des ewigen Lebens bergen. So kometenhaft er damit zur Spitze der Wissenschaft aufsteigt, so rasant vollzieht sich die Kolonisierung und Zerstörung der Insel. Mit gnadenloser Verführungskraft zieht Hanya Yanagihara uns hinein in den Forscherrausch im Urwald und lässt uns auch dann nicht entkommen, als Perina dort eine weitere Entdeckung macht: seine fatale Liebe zu Kindern. Wie betrachten wir eine Lebensleistung, wenn sich das Genie als Monster entpuppt? Ein brillant geschriebener, gefährlicher Dschungel von einem Roman. Erschienen bei Hanser, Hardcover 25,00€

 

Sybil Volks Die Glücksreisenden

Können Menschen ihr Glück machen? Oder fällt es ihnen zu wie die Sterne in diesem Kometensommer?

Das Himmelsereignis setzt eine Reise in Gang: Inge, ihre Kinder und Kindeskinder, Nachbarn, Postbote, Astronom und Vogelwartin – sie alle machen sich auf, ihr Glück zu suchen, zu finden und notfalls zu erfinden. Erschienen bei dtv 15,90€

 

 

Tana French Der dunkle Garten

Identität, Erinnerung und Mord:

der neue große Roman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin

Erschienen bei Fischer Klappbroschur 16,99€

 

 

Ursula Poznanski Vanitas

Tödliche Blumengrüße:

„Vanitas – Schwarz wie Erde“ ist der Auftakt zur neuen Thriller-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Ursula Poznanski.

Eine Wiener Blumenhändlerin mit dunkler Vergangenheit ermittelt gegen ein skrupelloses Verbrecher-Syndikat.

Erschienen bei Droemer Knaur Klappbroschur 14,99€

 

Bücher zum Vorlesen aus dem Urachhaus Verlag

Paul Biegel Die Gärten von Dorr * Spielen und lachen mag die Prinzessin am liebsten mit dem Gärtnerjungen, doch ahnungsvoll nennt er sie Verlier-mich-nicht und sie ihn Komm-zurück. Denn die Hexe Sirdis, die auch auf dem Schloss wohnt, verhext den Gärtnerjungen in eine Blume. Sieben lange Jahre hindurch sucht Verlier-mich-nicht nach den Gärten von Dorr, wo aus dem Samenkorn dieser Blume wieder ihr Komm-zurück wachsen kann.

Paul Biegel Die Nachtlegende * Er konnte noch nie Nein sagen, der Hauskobold in der alten Villa. Nicht, wenn Ratte und Kröte mit ihm Karten spielen wollten, und auch nicht, wenn eine klatschnasse Fee vor seiner Haustür steht und um Nachtquartier bittet.Dabei weiß er, dass das Feenvolk listig, tückisch und der Zauberkunst mächtig ist, und fürchtet sich schrecklich. Und doch sitzt die Fee nun in seiner Stube und erzählt, woher sie kommt. Herzergreifend und spannend erzählt sie, eine lange, lange Geschichte.

Daniela Drescher und Giesbert * Eines Tages taucht Giesbert im Garten auf – an einem Tag, an dem es wie aus Kübeln schüttet.Kurzerhand erklärt er eine alte Regentonne zu seinem neuen Zuhause und macht Bekanntschaft mit seinen neuen Nachbarn.


Die Glocke im See

Von dem Autoren "Denn die Birken wissen´s noch" der Roman, der viele Leser begeisterte.

LARS MYTTING
Die GLOCKE IM SEE

Die Geschichte einer Liebe zwischen Tradition und Aufbruch
Es ist ein melancholischer Roman, der im Winter 1880
in einem abgelegenen norwegischen Tal beginnt.
Astrid Hekne, die stolze Tochter einer Bauernfamilie,
die hier seit 400 Jahren ansässig ist,
verliebt sich in den neuen jungen Pastor Kai Schweigaard,
der die uralte Kirche nach Deutschland verkaufen will, um eine neue,
größere, moderne Kirche bauen zu lassen.
BÖRJLIND WUNDBRAND
IcnSchweden herrscht ein ungewöhnlich kalter Winter.
In Täby, vor den Toren Stockholms, macht sich eine Familie bereit, in die Skiferien zu fahren.
Als der Vater den Zündschlüssel umdreht, explodiert das Auto.
Polizistin Olivia Rönnig hat Zweifel an der Schuld des Tatverdächtigen.
Ex-Kommissar Tom Stilton lebt in Thailand, er ist auf der Suche nach
einem Mann, der sich am Fluss Kok im Goldene Dreieck befinden soll.
Ein absolut perfekter Schwedenkrimi, spannend bis zur letzten Seite.


Michelle Obama
BECOMEING
Meine Geschichte
Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA
Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart.
Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei,
das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab.
Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte
von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt,
setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem
gesünderen und aktiveren Leben ein und
stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken,
während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte.
Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves,
glänzte beim "Carpool Karaoke" und schaffte es obendrein auch,
zwei bodenständige Töchter zu erziehen - mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.


JULIE CAPLIN
Das kleine Café in Kopenhagen


Eine zauberhafte, leicht und warmherzig
geschriebene Liebesgeschichte,
und den Leser mit einem Lächeln im Gesicht zurücklässt.
Genau die richtige Lektüre für kalte Wintertage!








HJORTH&ROSENFELDT
Die Opfer, die man bringt

Sebastian Bergmann, Kriminalpsychologe
er ist hochintelligent.
und steht vor seiner schwersten Entscheidung.
Aber wird er auch das Richtige tun?











Paolo Giordano
Den Himmel stürmen

Teresa stammt aus einer wohlsituierten Turiner Familie.
Bern, Tommaso und Nicola wachsen
auf einem Hof in Apulien auf.
Sie sind auf der Suche nach dem,
was wirklich zählt im Leben.
Bedingungslos, wild, voller Verlangen und voller Neugierde.
Bern wird Teresas erste große Liebe,
aber eines Tages verschwindet er spurlos.
Über 20 Jahre hinweg - von den Neunzigern bis heute - verfolgt
Paolo Giordano das Leben von vier Freunden,
die sich immer wieder finden und verlieren.





Daniel Speck
Piccola Sicilia

Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?
Ein sonniger Herbsttag auf Sizilien. Schatztaucher
ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer.
Die deutsche Archäologin Nina findet auf der Passagierliste
ihren Großvater Moritz, der seit dem Zweiten Weltkrieg als
verschollen galt – das große Geheimnis ihrer Familie.
Seine Abwesenheit hat eine Wunde hinterlassen,
die über drei Generationen reicht. Überraschend
begegnet Nina auf Sizilien einer fremden
Frau, die behauptet, Moritz’ Tochter zu sein. Hatte er eine zweite Familie?




Carmen Korn
Zeitenwende

Mit „Zeitenwende“ findet die Jahrhundert-Trilogie ihren Abschluss.
Vier Frauen. Vier Familien. Ein Jahrhundert.
Henny Unger feiert einen runden Geburtstag,
siebzig Jahre ist sie geworden.
So alt wie das Jahrhundert.
Beim Gartenfest an ihrer Seite:
die Freundinnen Käthe, Lina und Ida – wie seit Jahrzehnten schon.







Dörte Hansen
Mittagsstunde

Dörte Hansen erzählt in ihrem neuen Roman mit großer Wärme
vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt,von Verlust,
Abschied und von einem Neubeginn.












Brigitte Riebe
Die Schwestern vom Ku´damm
Zeiten des Aufbaus


Wirtschaftswunder,
Kaufrausch, Träume in Pastell -
drei Schwestern und ein Kaufhaus am Ku'damm.











Pippa & Pelle Wichtelfeine Handarbeiten

"Jeder Mensch, ob klein oder groß,
der sich in ein von Hand genähtes
Kissen kuscheln kann,
ist geborgen, ist geliebt."
Daniela Drescher











Giesbert hört das Gras wachsen
Einen Mitbewohner wie Giesbert würde sich wohl jeder wünschen!
Ob es ein frecher Ziegenbock,
ein wild gewordener Bienenschwarm
oder ein griesgrämiges Exemplar
der Gattung der Staubigen Eckenwichte ist
– Giesbert bringt so schnell nichts aus der Ruhe.










Edison

Die Mäusewelt hat sich verändert,
kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten.
Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen.
Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz
seines Urahns erfährt der
junge Mäuserich Pete von einem Schatz,
der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll.
Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran,
diesen Schatz zu bergen.
Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer,
sondern machen dabei auch eine Entdeckung,
die die Menschheit für immer erleuchten wird.




Wo die See auf den Himmel trifft

Die fabelhaften Fan-Brüder nehmen uns
mit auf eine Reise an einen magischen Ort!













Die Seidenstrassen von Peter Frankopan


Eine Weltgeschichte für Kinder und für die ganze Familie,
prächtig illustriert von Neil Packer.
Die Seidenstraßen sind weit mehr als nur alte Handelswege,
die den Osten mit dem Westen verbinden.
Hier nahm die Zivilisation der Menschheit ihren Anfang,
hier wurden die großen Religionen der Welt geboren und weitergetragen,
auf ihnen verbreiteten sich Waren, Sprachen,
Ideologien und Krankheiten, entlang ihrer Routen wurden
Großreiche errichtet und zerstört.







Hier sind wir

"Hallo und willkommen auf dem Planeten, den wir Erde nennen!"

Oliver Jeffers hat für seinen Sohn
ein grandioses Meisterwerk erschaffen,
das alles enthät, was ein Neuankömmling
auf dieser Welt wissen muss.







Federnlesen

Vom Glück, Vögel zu beobachten
Die Sehnsucht nach blauen Federn,
die Bewunderung für frostfeste Rotkehlchen,
das sinnliche Vergnügen,
aus einer Wolke von Zwitscherlauten einzelne Arten herauszuhören:
Ein Jahr begleiten wir die preisgekrönte Journalistin und Hobby-Ornithologin
Johanna Romberg dabei, wie sie die Welt unserer heimischen Vögel erkundet.









Unter dem Drachenbaum
Mondsee, 1944 – Leben und Lieben im Schatten
der großen Geschichte.
Der neue Roman von Arno Geiger













Elena Ferrante,
Die Geschichte des verlorenen Kindes -
Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)


Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten,
die ihre lange gemeinsame Geschichte prägen –
Lila und Elena halten einander die Treue,
und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit.
Aber beide haben sie übersehen,
dass ihre hartnäckigsten Verehrer im Lauf der Jahre
zu erbitterten Feinden geworden sind.









Meine geniale Freundin Die Geschichte eines neuen Namens

Meine geniale Freundin Die Geschichte eines neuen Namens Suhrkamp Hauptprogramm
Suhrkamp Hauptprogramm



Sturm und Stille

ein ergreifendes Frauenleben im 19. Jahrhundert:
die Liebesgeschichte von Theodor Storm und Doris Jensen,
seiner langjährigen Geliebten und späteren Ehefrau,
erzählt vom Storm-Biographen und Sprachzauberer Jochen Missfeldt.











Marcus Braun
Der letzte Buddha

über zwei Erleuchtete:
einen echten und einen falschen.
Als 1995 der Dalai Lama in einem
sechsjährigen Jungen den elften Panchen Lama,
den zweithöchsten Würdenträger Tibets.
Chinas Regierung zog den Jungen aus dem Verkehr
und installierte an seiner Stelle den Sohn regimetreuer Kader.
Marcus Braun lässt den echten Heiligen
zwanzig Jahre später wieder auftauchen.......
Doch ist der echte auch der richtige?



Die verlorene Stadt der Inka

Erst seit kurzem weiß man,
dass die sagenumwobene Inkastadt
Machu Picchu
von einem Deutschen entdeckt wurde.
Sabrina Janesch erzählt die unglaubliche Geschichte
dieses vergessenen Pioniers.
Doch wer war dieser Augusto Berns?












Sy Montgomery
Extrem schlau und unglaublich empfindsam:
Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Er ist der heimliche Star der Meere: der Oktopus. Mit acht Armen,
drei Herzen und etwa 300 Millionen Neuronen verfügt das Ausnahmetier
über körperliche Superkräfte, vor allem aber ist es schlau.
Kraken können lernen, tricksen, spielen, und wenn sie etwas nicht können, ist es:
Langeweile aushalten. Mit Witz, Sachkenntnis und Empathie erzählt Sy Montgomery
von ihren Begegnungen mit diesen außergewöhnlichen Tieren
und nimmt den Leser mit auf eine unvergessliche Reise.

"Fantastische Tiere. Fantastisches Buch." Donna Leon
"Wer dieses Buch gelesen hat, versteht die Seele der Ozeane." Peter Wohlleben


























Entdecken Sie ein einmaliges Lebensgefühl!

Die Dänen sind das glücklichste Volk der Erde –
laut Weltglücksbericht der Vereinten Nationen.
Ihr Glücksrezept heißt „Hygge“.
Louisa Thomsen Brits erklärt in diesem kleinen,
kompakten Buch,
wie das den Dänen seit Jahrhunderten
gelingt und wie auch wir mit „Hygge“
ein wenig glücklicher werden.











Es ist eine reine Freude in diesem Buch zu lesen!









Penguin Bloom


















Neues aus dem Antiquariat










Frank Teichmann: Die Ägyptischen Mysterien,

Die Ägyptologen der Gegenwart beginnen mehr und mehr das "Esoterische Ägypten" zu entdecken.


Mängelexemplar, sehr guter Zustand
45,00€