Buchhandlung für Anthroposophie und ausgewählte Literatur

Das Kraus-Projekt

Jonathan Franzen
Aufsätze von Karl Kraus mit Anmerkungen von Jonathan Franzen

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 9,99 €
Beschreibung

Das Kraus-Projekt

Aufsätze von Karl Kraus mit Anmerkungen von Jonathan Franzen 

Jonathan Franzen liest Karl Kraus - Einblicke in das Leben, Denken und Werk zweiter bedeutender Schriftsteller.
Jonathan Franzen hat sich mit einem Helden seiner Deutsch-Lektüren befasst, dem Sprach- und Kulturkritiker Karl Kraus (1874 – 1936), einem der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er wählt die aus seiner Sicht wichtigsten zwei Aufsätze des Wiener Polemikers (« Heine und die Folgen », 1910, und « Nestroy und die Nachwelt », 1912) und hat sie – unterstützt von Daniel Kehlmann und dem Kraus-Experten Paul Reitter – auf aufsehenerregende Weise, nämlich sehr persönlich kommentiert. So erfährt der Leser nicht nur Wesent¬liches über den literaturhistorischen Hintergrund, sondern erhält auch Hinweise zum Verständnis der komplexen Texte und neue Einblicke in Jonathan Franzens Denken, Leben und Werk.

Originaltitel The Kraus Project
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer Abarbanell, Bettina
Sprache ger
   
Seiten 304
Einband Kt
Ersch.J. 05/2016
Jonathan Franzen © Beowulf Sheehan

Jonathan Franzen

Jonathan Franzen, 1959 geboren, erhielt für seinen Weltbestseller «Die Korrekturen» 2001 den National Book Award. Er veröffentlichte außerdem die Romane «Die 27ste Stadt», «Schweres Beben» und «Freiheit», das autobiographische Buch „Die Unruhezone“, die Essaysammlungen «Anleitung zum Alleinsein» und «Weiter weg» sowie „Das Kraus-Projekt“. Er ist Mitglied der amerikanischen Academy of Arts and Letters, der Berliner Akademie der Künste und des französischen Ordre des Arts et des Lettres. 2013 wurde ihm für sein Gesamtwerk der WELT-Literaturpreis verliehen.

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
2018  BücherStube  Impressum 
logotype
Impressum