Buchhandlung für Anthroposophie und ausgewählte Literatur

Hygge

Louisa Thomsen Brits

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 16,00 €
Beschreibung
Definition von Hygge

(»hüg-ge«) umschreibt mit einem Wort einen Daseinszustand, ein Erlebnis von Gemeinschaft,

ein Gefühl von Gemütlichkeit, Behaglichkeit, Geborgenheit und Nestwärme.

Hygge

heißt, sich selbst achtsam wahrzunehmen und inmitten von Freunden und an Orten zu wissen,

die uns erden, die uns Sicherheit vermitteln, uns Mut machen und Trost spenden.

Hygge

ist die Bereitschaft, sein Herz zu öffnen und Verbundenheit mit anderen zu schaffen, ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu spüren und sich des gemeinsamen Augenblicks gewahr zu sein.

Hygge

kennt keinen Mangel, nur Zufriedenheit.

Hygge

kann man nicht kaufen.

Hygge

ist ein Lebensgefühl, das die meisten von uns kennen,

aber nicht präzise benennen können. Doch eine Erfahrung in

Worte zu fassen bedeutet, ihr Aufmerksamkeit zu schenken.

Der Begriff hygge umschreibt einen Zustand, der Ihnen

 wohlbekannt sein dürfte.
Er schlummert im Rhythmus Ihres täglichen Lebens,

in Ihren Angewohnheiten, Alltagsroutinen und kleinen Ritualen.

Sie brauchen keine dänischen Rezepte oder tiefer gehende

Kenntnis des skandinavischen Lebensstils, um es sich hyggelig zu machen.

Es mag schon reichen, dass Sie sich fragen, wo

genau Sie sich am ehesten zu Hause fühlen, welche Unternehmungen
und Angewohnheiten Ihnen das Gefühl geben verwurzelt zu sein,

 in Gesellschaft welcher Menschen Sie locker und gelöst sind,

 was am meisten dazu beiträgt, dass es Ihnen gut geht, was Sie tun,

um sich zu entspannen und Geborgenheit zu empfinden.



Die Dänen sind das glücklichste Volk der Erde – laut Weltglücksbericht der Vereinten Nationen. Ihr Glücksrezept heißt „Hygge“. Dahinter verbirgt sich die gemütliche Art zu leben: sich genug Zeit zu lassen für die wichtigen Dinge, das Leben nicht so schwer zu nehmen, gesellig zu sein und lustvoll zu genießen. Louisa Thomsen Brits erklärt in diesem kleinen, kompakten Buch, wie das den Dänen seit Jahrhunderten gelingt und wie auch wir mit „Hygge“ ein wenig glücklicher werden.

Louisa Thomsen Brits ist Schriftstellerin und Journalistin. Sie hat eine dänische Mutter und einen englischen Vater, wurde in Südafrika geboren und wuchs in Großbritannien auf. Jeden Sommer verbrachte sie bei ihrer Familie in Dänemark. Die dänische Lebensweise hat sie so sehr verinnerlicht, dass sie es sich überall "hyggelig" machen kann. Durch ihre dänischen Wurzeln ist "Hygge" ein Teil von ihr. Als Kosmopolitin kann sie auch uns dieses Lebensgefühl lehren.

Mosaik
gebunden
Erschienen: 06.03.2017
192 Seiten
41 s/w Fotos

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Leena Flegler
Originaltitel: The Book of Hygge
Originalverlag: Ebury Press, London 2016

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
2017  BücherStube  Impressum 
logotype
Impressum