Buchhandlung für Anthroposophie und ausgewählte Literatur

In Liebe empfangen und dennoch gegangen

Bartholomeus Maris
Verlag Urachhaus

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 16,90 €
Beschreibung Bewältigung und Sinnfindung bei Fehlgeburten

Nur wenige Geschehnisse des menschlichen Lebens stellen uns vor so große Rätsel wie der Tod eines Kindes während der Schwangerschaft oder um den Zeitpunkt der Geburt.

Bartholomeus Maris geht den medizinischen Ursachen von Fehl- und Totgeburten nach und erschließt in den geistigen Hintergründen solcher Ereignisse die eigentliche Quelle für deren Verständnis und Bewältigung.

Abrupter und schmerzlicher kann ein Schicksalsschlag wohl kaum sein: Eben noch malte man sich die Zukunft in freudigen Farben aus und machte sich bereit, sein ganzes weiteres Leben auf den kleinen Menschen auszurichten, der sich angekündigt hat. Und mit einem Mal fühlt man sich, als hätte man den eigentlichen Inhalt seines Lebens verloren und trauert um einen Menschen, den man nie gekannt hat und an dem man doch mit all seiner Liebe hing. Hier finden betroffene Eltern Antworten auf ihre Fragen, Ängste und Hoffnungen, sie erfahren von den Ursachen von Fehl- und Totgeburten, von Risiken und Vorsorgemaßnahmen. Dabei kommen auch Themen wie Abtreibung, vorgeburtliche Diagnostik und künstliche Befruchtung zur Sprache. Vor allem aber bietet ein spirituell erweiterter Blick auf die Geschehnisse die Möglichkeit, durch ein tieferes Verständnis zu einer wirklichen Verarbeitung des Erlebten zu kommen.

Erscheinungsjahr: 2007
Auflage: 1
Einband: Kartoniert
Seiten: 100

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
2018  BücherStube  Impressum 
logotype
Impressum