Buchhandlung für Anthroposophie und ausgewählte Literatur

Mensch und Müll

Thomas Hylland Eriksen

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 22,90 €
Beschreibung Dreck, Abfall, Kehricht, Schlacke, Schrott und Mu¿ll: Viele Wo¿rter bezeichnen diesen immer gro¿ßer werdenden Bereich unserer Zivilisation, mit dem wir uns eigentlich nicht auseinandersetzen mo¿chten, dessen mo¿glichst rasche und diskrete Entsorgung uns wesentlich lieber ist. Aber die Auseinandersetzung mit dem Mu¿ll ist nicht nur unumga¿nglich, sie kann auch sehr heilsam sein, geho¿rt er doch zu den verdra¿ngten Tatsachen der modernen Zivilisation. Der Autor betreibt mit seinem Buch eine la¿ngst fa¿llige kul- turphilosophische Abfallforschung - vom Haus- halts- und industriellen Abfall u¿ber Menschen die nicht mehr gebraucht werden, bis zu Informationsmu¿ll. Betrachtet man Mensch und Mu¿ll in ihren jeweiligen Kontexten, ergeben sich u¿berraschende Perspektiven.Mit einem wohltuend sachlichen und distanzierten Blick auf alles, was stinkt, ekelt, verschmutzt und sto¿rt, gelingt es dem Autor, uns fu¿r das Pha¿nomen Mu¿ll zu interessieren und unser Augenmerk auf diese Schattenseiten des modernen Lebens zu richten. Eine spannende und folgenreiche Untersuchung, zeigt sie doch auch Notwendigkeit und Mo¿glichkeit, dieses verdra¿ngte Thema bzw. seinen stofflichen Inhalt wieder in unsere realen und ideellen Kreisla¿ufe zu integrieren.

erschienen 3/2013
Futurm Verlag
gebunden 239 Seiten
OriginaltitelSøppel übersetzt von Taja Gut

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

VM - Best Sales

VM - Featured products

CookiesAccept

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "buecher-stube.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "buecher-stube.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK
2018  BücherStube  Impressum 
logotype
Impressum