Buchhandlung für Anthroposophie und ausgewählte Literatur

2 Der Mann, der kein Mörder war

Hjorth&Rosenfeldt

Originaltitel: Det Fördold

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 9,99 €
Beschreibung In einem Waldstück bei Västerås entdecken Kinder die Leiche eines Jungen - brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist schnell identifiziert: Roger war Schüler eines Elitegymnasiums und seit Tagen vermisst. Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist der Stockholmer Kommissar Höglund mit seinem Team in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Seit Bergman Frau und Tochter bei einem Unglück verlor, hat man kaum noch von ihm gehört. Nun bietet er Höglund seine Hilfe an. Das Team zeigt sich wenig begeistert. Doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in dem kleinen Städtchen Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele.

Übersetzt von Ursel Allenstein
Rowohlt Polaris
Taschenbuch
1/ 2013 
624 Seiten

Kundenrezensionen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

CookiesAccept

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die Homepage "buecher-stube.de" mit Cookies arbeitet.

Durch die Nutzung von "buecher-stube.de" erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. nähere Informationen

OK
2018  BücherStube  Impressum 
logotype
Impressum